Buch: „Kollaborationen zwischen Kreativwirtschaft und Mittelstand“

Buch: „Kollaborationen zwischen Kreativwirtschaft und Mittelstand“

Die Zeiten ändern sich, auch für die Kreativwirtschaft: die Politik und zum Teil auch die Wirtschaft haben die Wichtigkeit der Branche erkannt, Studien zeigen, dass die Märkte für Kreative wachsen und immer interessanter werden. Im Sammelband „Kollaborationen zwischen Kreativwirtschaft und Mittelstand“ schreibt COWERK-Projektpartner Bastian Lange über Kollaboration und die Gestaltung offener und nutzerorientierter Innovationsprozesse, für die Offene Werkstätten wichtige Infrastrukturen darstellen können. Wie Kollaboration zwischen Kreativen und KMU praktiziert und erfolgversprechend entwickelt werden kann, steht dabei im Mittelpunkt.

Mehr Informationen